AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

​§ 1 Angaben zu den Objekten

Unsere Angebote erfolgen aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit aller gemachten Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, Angaben zu Baujahren oder Bauweise und Baustoffen die in den Exposés beigefügt sind bzw. deren Daten verwendet werden. Der Makler überprüft nicht die Einhaltung von Bauvorschriften und Genehmigungen.

Der Makler übernimmt nur die Funktion des Vermittlers er kann keine Prüfung der technischen Anlagen oder des Bauzustandes vornehmen und übernimmt hierfür auch keine Haftung, hierfür ist ausschließlich der Käufer zuständig wir empfehlen bei Kaufentscheidung einen Sachverständigen zu beauftragen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen dem Makler und dem Kunden kommt bereits mit Inanspruchnahme des Angebots des Maklers zustande. Mit der Entgegennahme eines Exposés des Maklers erkennt der Kunde den Nachweis des darin enthaltenen Objektes durch den Makler an. Alle Objekte, die durch uns Angeboten werden sind aufgrund eines Vertrages mit dem Eigentümer ausschließlich über uns zu erwerben. Der Richtigkeit halber weisen wir auf, dass 14 Tägige Widerrufsrecht hin das ab dem Tage dieser Information gilt.

Dem Interessenten entstehen nur Kosten beim Kauf der Immobilie, sonst nicht.

§ 3 Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Maklers wird auf grob vorsätzliches Verhalten begrenzt.

§ 4 Datenschutz

Gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung möchten wir mitteilen das Ihre Daten, die Sie uns senden, ausschließlich zur Erfüllung des Geschäftzweckes von uns genutzt werden, wir führen keinerlei Kundendateien, nur bei Kaufinteresse halten wir Ihre Daten für die Abwicklung des Kaufes oder für den Gesetzgeber laut GWG oder in der Finanzbuchhaltung fest.

Kundendaten werden nicht für Werbezwecke oder für spätere Informationen, Geburtstagsgrüße, festgehalten oder weitergeben.

Mails werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.

Sollte eine Ausnahme bei bestimmten Anfragen geschehen, werden Sie darüber pro Fall informiert und Ihr Einverständnis eingeholt.

§ 5 Gerichtsstand

Sind Makler und Kunde Vollkaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches, so ist als Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Firmensitz des Maklers vereinbart.

§ 6 Salvatorische Klausel

Sollten Teile unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Teile.

Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.